Studie Agenturen der Zukunft

5. März 2013 - 10:10

Unter Leitung des Trend- und Zukunftsforschers Jörg Jelden hat sich ein Think Tank, an dem auch 90 Führungskräfte aus dem Agenturbereich beteiligt waren, Gedanken darüber gemacht, wie Agenturen in der Zukunft aussehen könnten/müssten um am Markt zu bestehen.

Die Studie klärt auf, wie die neuen Herausforderungen, begründet durch sozialen-, technologischen-, kulturellen- und ökonomischen Wandel, aussehen, wie man diesen begegnen kann und wo die Veränderungsbarrieren liegen.

Wie die erste Infografik links veranschaulicht, ist fast allen befragten Agenturen (97 %) bewusst, dass sich etwas ändern muss. Die zweite Grafik zeigt jedoch, dass es noch ein weiter Weg vom Bewusstsein über notwendige Veränderungen bis hin zu Taten ist. Besonders problematisch ist es, laut der Umfrage, Klarheit über die notwendigen Schritte zu gewinnen und eine interne Veränderungsbereitschaft zu erzeugen.

Unter anderem arbeitet die Studie heraus, dass Beziehungen und Kooperationen für Agenturen aufgrund der komplexer werdenden Anforderungen und schnellen technischen Neuerungen immer wichtiger werden.

Ausführliche Informationen zur Studie sowie die Möglichkeit zum Download erhalten Sie unter folgendem Link.

www.agenturenderzukunft.de

Vielen Dank an Jörg Jelden, die teilnehmenden Agenturen sowie an alle weiteren Unterstützer der Studie.

Autor: René Zeunert

René Zeunert

Project Management

Neuen Kommentar schreiben