Alle Projekte

LOOM GmbH
Goethestrasse 2-3
10623 Berlin
Deutschland

+49 30 2000 90 100
mail@loom.de

Deutscher Zukunftspreis

Wissenschaft

Im neuen Look und basierend auf den neuesten technischen Standards kommt die Corporate Website des Deutschen Zukunftspreises – Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation daher. Die neue Seite lässt eine verbesserte Einarbeitung neuer medialer Inhalte zu und ist  ganzheitlich auf die heutigen Anforderungen der Digitalisierung optimiert worden – User Experience, Contentdarstellung, Navigationsstruktur, Verbindung zu den Sozialen Medien: alles premium

  • Digitale Neuausrichtung mit verschärftem Blick in die Zukunft
  • Konzeption mit Spagat zwischen “Alles neu, zukunftsweisend” und “Bewährtes mit extrem viel Material, das nicht wirklich nutzbar war”
  • Jahrelange Geschäftsbeziehung
  • Design | UX & UI
  • Responsive, Fluid Layout
  • Nostalgie: Optimierung auf Internet Explorer
  • Entwicklung auf Basis von Drupal 8 mit Tool-System für hohe Flexibilität
  • initiale Content-Migration (20 Jahre)
  • agile Projektsteuerung (Scrum)

ESMT Berlin

Bildung

Die ESMT präsentiert eine klarer strukturierte, responsive und barrierefreie Corporate Website, die viel Individualität zulässt. Der Fokus in der Konzeption und Umsetzung der Seite lag in der User Journey, den Bedürfnissen der unterschiedlichen Redaktionsteams der einzelnen Departments sowie den strategischen Unternehmenszielen der Wirtschaftsuniversität.

  • Spitzere Positionierung der Marke ESMT und ihrer Departments
  • Ausbau der Markenbekanntheit des Unternehmens in der digitalen Welt
  • Freiraum für unterschiedliche Marketing-Ambitionen der Departments
  • optimierter Workflow der ESMT-Redaktionen
  • Strategische Neuausrichtung
  • Konzeption inhaltlich, strukturell, visuell
  • Design | UX & UI
  • Responsive (mobile), Fluid Layout
  • Entwicklung von Drupal 7 auf Drupal 8-Multisite
  • Migration / Anbindung zu Digital Measures
  • agile Projektsteuerung (Scrum)

Duden

Bildung

  • Entwicklung Drupal 8
  • SOLR als Suchserver
  • Import Lexeme aus Lingustischer Software
  • Amazon Web Services - Hochfahren weiterer virtueller Maschinen bei Lastspitzen
  • Komplexe Deployment Workflows
  • agile Projektsteuerung (Scrum / ATAM Workshops)

Stämpfli

Verlag

Der Jurist hat mit den neuen Produktseiten von Stämpfli eine wertvolle, digitale Lösung, die seine favorisierte Fachzeitschrift als Artikel bzw. E-Paper bereithält und innerhalb derer er ohne großen Aufwand in die Tiefe sowie Breite recherchieren kann. Der Verlag hat mit der neuen Webpräsenz wichtige Erlösströme, die Abonnements der Zeitschriften, zukunftssicher gemacht und konnte damit sogar Angebote und Einnahmen steigern.

  • Ausbau des digitalen, nachhaltigen Vermarktungskonzeptes (Wertschöpfung) im Rahmen des Business-Design
  • Visualität (Kompatible Anwendbarkeit auf alle Zeitschriften)
  • Technische Strategie / Drupal Architektur
  • Hosting-Konzept
  • Design | UX & UI
  • Entwicklung Drupal 8-Multisite
  • Smarte Suchfunktion (Solr) für anspruchsvolles Publikum
  • Integrationen / Migration (ERP + Artikelimport)
  • Einsatz des Multisite-Systems mit wenigen Frontend-Anpassungen für neues Stämpfli-Projekt

Aristo Pharma

Pharma

Im neuen Glanz, klar strukturiert und mit neuer Technologie zeigt sich Aristo Pharma im Internet und bietet den Menschen hinter den Devices einen bedeutenden Service: eine smarte Produkt-Suche mit entscheidenden Besonderheiten. Die Corporate Website ist zentraler Anlauf- und Informationspunkt für Endverbraucher und medizinisches Fachpersonal.

  • Strategische Neuausrichtung
  • Design | UX & UI
  • Responsives Fluid-Design
  • Drupal 8-Multisite mit Tool-System für hohe Flexibilität
  • Anbindung zu SAP für den nahtlosen Produktimport
  • Smarte Produktsuche mit Anbindung an DocCheck (Identifizierungsdienst)
  • Jahrelange Geschäftsbeziehung
  • agile Projektsteuerung (Scrum)

hub.berlin

Event

Visuelle und technische Entwicklung einer flexiblen und intelligent strukturierten Seite mit einer nutzerzentrierten, ansprechenden Darstellung des Contents in allen Website-Phasen. Verschmelzung von einfacher Bedienung (Frontend) und größtmöglicher Anpassung durch die Redaktion (Backend; Flexibilität, Erweiterbarkeit). Die Besucherzahlen sind gewachsen, seitdem der User intuitiv ans Ziel kommt und seine Inhalte mehrwertig und emotional aufbereitet auffindet. 

Das geforderte "Frontend-Feuerwerk" auf der Desktop-Version definiert sich aus einem Zusammenspiel von Blur-Effekten, Hover-Elementen, Animationen, Image-Loads, Parallax Scrolling und zahlreichen emotionalen Bildern. 

  • Strategische digitale Neuausrichtung
  • Design | UX & UI
  • "Frontend-Feuerwerk"
  • Nostalgie: Optimierung auf Internet Explorer
  • Drupal 8 mit Tool-System für hohe Flexibilität
  • Notwendigkeit einer selbstständigen, simplen Pflege des extrem wechselnden Website-Umfanges
  • Ticketverkauf: Anbindung an XING-Events
  • Import Swapcard-App
  • Flexibilität: Wechselnder Content-Umfang der Seite
  • agile Projektsteuerung (Scrum)
LOOM GmbH
Goethestrasse 2-3
10623 Berlin
Deutschland

+49 30 2000 90 100
mail@loom.de