LOOM GmbH
Goethestrasse 2-3
10623 Berlin
Deutschland

+49 30 2000 90 100
mail@loom.de

Bibliographisches Institut GmbH

Bildung

Relaunch Corporate Website

Hier suche ich gern, jeden Tag

Duden, seit jeher gleichzusetzen mit „Wörterbuch“, bietet seinen beliebten Service schon lange im digitalen Raum an. Wenn es um die Rechtschreibung und Grammatik der deutschen Sprache geht, ist die Website des Duden die zentrale Anlaufstelle. Aber auch andere nützliche Tools sind hier für alle Internetbesucher vorzufinden. Die hochfrequentierte Seite, die dauerhaft eine optimale Performance liefern muss, möchte immer gut aussehen und mit ihrer User Experience den Bedürfnissen ihrer Kundinnen und Kunden optimal entsprechen. Duden und LOOM, das ist eine lange, kreative Beziehung, in der LOOM in seine besten Rollen schlüpfen kann: Stratege, Marketer, Designer, Techniker – und immer Partner.

Impressions - Duden.de ist eine der am meisten besuchten Drupalseiten weltweit: ca. 1.500.000 Page Impressions am Tag. Dies bedeutet eine extreme Belastung für die zugrunde liegende technische Infrastruktur. Intelligente Caching-Strategien minimieren die Last für die Server und sorgen dafür, dass die Webseite auch in Lastspitzen einwandfrei erreichbar ist.

Suche - Die Wörterbuchsuche ist das Herzstück von duden.de. Für den Besucher sind sowohl die Übersichtsseiten der Suche als auch die Wort-Detailseiten die Haupteinstiegsseiten. Dies bedeutet zweierlei: Der SEO wird eine besondere Bedeutung beigemessen und auch die Anforderungen an den SOLR sind sehr hoch, denn es müssen stets relevante Suchergebnisse generiert werden.

Vermarktungskonzept - Um den beliebten Duden-Service kostenfrei anbieten zu können, hat das Marketing auf duden.de einen hohen Stellenwert. In enger Abstimmung mit dem Vermarkter wurde ein Vermarktungskonzept umgesetzt, dass es Duden erlaubt, unkompliziert und flexibel Werbebanner auf der Seite zu implementieren. Dies wirkt sich auf die visuelle Ästhetik der Seite aus, die hier einen flexiblen Rahmen bieten muss.

Performance, Performance, Performance, please!

Von der Bibliographisches Institut GmbH wurde die Wartung und Weiterentwicklung der Website ausgeschrieben. Kern der Ausschreibung in 2013 war eine stetige Optimierung der Performance, die Gewährleistung eines störungsfreien Betriebes und das Beheben diverser Bugs. Dann folgte in 2015 ein gemeinsamer ganzheitlicher Relaunch. Beim letzten Relaunch in 2018, schlüpfte LOOM in die beratende Rolle, verantwortete die technische Umsetzung der neuen Seite auf Drupal 8 und arbeitete eng mit edenspiekermann zusammen. So ist unsere Beziehung zu Duden genauso lang wie vielseitig. Im großen Projektteam arbeitet LOOM mit verschiedensten Stakeholdern aufseiten des Kunden – Werbe- und SEO-Fachleuten, Linguisten, Redakteuren, Geschäftsführung, Product Owner, Technischen PM, Abteilungsleitern, anderen Agenturen – auf ein gemeinsames Ziel hin. Schnell war klar, dass das klassische Wasserfall Project Management gegen agile Methoden ersetzt werden musste. Im SCRUM Prozess stellte LOOM das Dev-Team.

Quick-Facts

  • Entwicklung Drupal 8
  • SOLR als Suchserver
  • Import Lexeme aus Lingustischer Software
  • Amazon Web Services - Hochfahren weiterer virtueller Maschinen bei Lastspitzen
  • Komplexe Deployment Workflows
  • agile Projektsteuerung (Scrum / ATAM Workshops)
LOOM GmbH
Goethestrasse 2-3
10623 Berlin
Deutschland

+49 30 2000 90 100
mail@loom.de